header

 

Home
strich
a
Team
Galerie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

2017 - unsere fünfte Saison!!

Es gibt uns noch. Im 2016 viel erlebt aber nix geschrieben. Schwerpunktmässig auf den Sport fokussiert, daher hat die Internet-Präsenz ein bisschen gelitten. Wie es im 2017 aussieht können wir jetzt noch nicht versprechen aber wahrscheinlich auf den Strassen besser als im www ;-)

 

2016 - öises Johr!!

Unsere 4. Saison steht vor der Tür und damit auch ein paar Änderungen. Einige Fahrerinnen und Fahrer haben uns verlassen, Neue sind dazu gekommen. Mit aktuell 6 Damen und 22 Herren werden Strasse, Feld, Wald und Wiesen unsicher gemacht. Der Winterschlaf ist noch nicht ganz vorbei, doch einige sind schon in beneidenswerter Frühform. Die ersten Aktivitäten sind schon hinter uns, die nächsten in Planung. Wir sind sicher, es wird ein ganz spannendes Jahr für unsere Team-Mitglieder und darauf freuen wir uns gewaltig. Einige Neuigkeiten findet Ihr auf dieser Homepage, die wichtigsten Sachen werden wir auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen.

In diesem Sinn wünschen wir allen ein sportliches 2016 und viel Erfolg!

 

Trainingslager 2015 - mit bekannten Guides

Zwei unserer Team-Mitglieder sind im nächsten Frühling als Tourguides unterwegs, falls jemand noch ein Trainingslager planen möchte, können diese beiden Herren sicher weiterhelfen!

 

André Deppeler führt die Touren bei Philipp’s Bike Team

Liebe Radsportfreunde

Falls ihr eure Trainingskilometer im Frühjahr noch nicht geplant habt, schaut doch mal bei mir auf Mallorca vorbei. Ich bin vom 4.4.15-24.4.15 als Gruppenleiter vor Ort.

Das Philipp’s Bike Team ist der kleine Bruder vom grossen Hürzeler.
Wir sind familiärer, an schönerer Lage und bieten alles, was das Radfahrerherz begehrt. Bei uns finden auch diejenigen, welche nicht bloss Kilometer bolzen möchten genau das Richtige Ambiente.
Im komplett renovierten Vier-Sterne-Hotel SENTIDO Punta del Mar befindet sich die Basis von Philipp’s Bike Team.
Idyllisch auf der Spitze einer Halbinsel gelegen, bietet das Hotel einen spektakulären Meerblick aus allen Zimmern. Bis zum Sandstrand sind es 15 Minuten zu Fuss, bis zum Zentrum von Santa Ponça ein Kilometer. Das Hotel kann nur für Gäste ab 16 Jahren gebucht werden.

Schaut doch mal vorbei...

http://www.radsport-mallorca.de/radsport

André Deppeler

------------------------------------------------------

Reto Schiess führt die Touren bei Eitzinger Sport

Ich bin vom 21.03.-19.04. in Andalusien, Mojacar, bei Eitzinger als Guide unterwegs und würde mich natürlich freuen, wenn der Eine oder Andere auch kommt.

Details siehe unter folgendem Link

www.eitzinger.ch/de/rennvelo-ferien/mojacar

Reto Schiess

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Curling - oder von Patrick und Marc auf's Glatteis geführt!

Der Empfang war so herzlich, dass sich die ersten am liebsten gleich wieder verabschiedet hätten, Helme und Stöcke waren einfach zu viel. Leider hatte die russische Damen-Hockey-Mannschaft so viel Verspätung, dass wir nach dem Aperò keine Zeit mehr hatten um die Schlittschuhe zu schnüren, denn unser Curling-Lehrer wartete schon ungeduldig. Im Schnellzugstempo erhielten wir Einblick in diese sehr interessante Sportart. Innert kürzester Zeit waren wir dann selber schon treffsichere Meister, abgesehen von den wenigen Ausrutschern und Bauchlandungen. Nach zwei Stunden intensivem zielen, rutschen, fallen und „bürsten“ hatten alle so kalte Füsse, dass dringend ein warmer Platz angesagt war. Zum dritten Mal an diesem Tag wussten wieder nur Patrick und Marc wo es hinging aber die beiden Herren enttäuschten nicht. Ein kleines, feines und vor allem vorgeheiztes Gartenhäuschen wartete auf uns und bei einem super Fondue fand dieser Event seinen krönenden Abschluss. Ja, dieses Mal gab es Muskelkater vom Lachen und nicht vom Training. Mit tollen Erlebnissen und einem einzigartigen Rauchgeschmack in der Bekleidung ging’s spät in der Nacht nach Hause!


Herzlichen Dank an Patrick und Marc für die super Organisation! Momou Öich cha mer öppis gheisse!!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Simon Hofer - Neuzugang für 2015

Hallo Zäme,
Ich möchte es mir nicht nehmen lassen, auch mich euch kurz vorzustellen. Ich komme ursprünglich aus Safenwil, was einen Katzensprung von meinem jetzigen Wohnort Küngoldingen-Oftringen entfernt ist. Beruflich bin ich gelernter Automechaniker, bin jetzt aber im Sicherheitsdienst bei der US Botschaft in Bern tätig, was mir erlaubt um jede Tageszeit zu trainieren.
Nach 24 Jahren ohne Sport, begann ich 2010 direkt mit Duathlon. Für mich die schönste Sportart überhaupt. Nach drei Jahren Teilnahme an der Rennserie von dem damals neu gegründeten PRODUATHLON SUISSE Verein, machte ich im Jahr 2014 gezwungenermassen eine Laufpause, da mein Knie schon seit längerer Zeit angeschlagen ist. Nach erneutem Start mit Lauftrainings begann mein Knie wieder zu schmerzen und mir fehlte jegliche Freude am Laufen. Von daher setze ich nun aufs Velo. Ich versuche mich nun langsam meinem grössten Ziel anzunähern, die Tortour Challenge als Solofahrer zu bestreiten.
Ich freue mich sehr auf das aktive Dabeisein im Team von Sportequipment.ch um möglichst von dem „Know How“ der erfahrenen Athleten zu profitieren und möglichst viele Bekanntschaften zu machen und die gemeinsamen Trainingsfahrten zu geniessen.

 Ich hoffe auf bald und wünsche allen eine ruhigere Winterzeit… Sime

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tortour 14 - die sportequipment-Fahrer schnuppern am Podest!!!

Mit Reto Schiess und Markus Wickihalter auf der 1'000km Schlaufe und Claude Abderhalden und Rafi Geiser bei der Tortour Challenge haben wir zwei heisse Teams am Start. Rang 4 für Reto und Markus und Rang 3 für Claude und Rafi sind die Prolog-Resultate von heute Nachmittag! Weiter so, wir sind gespannt!


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24-Stundenrennen in Schötz

Nicht ganz deutlich zu erkennen aber es ist wirklich Reto!

Herzliche Gratulation an Reto Schiess, Daniel Dätwyler, Jonas Harlacher und Adrian Kuster zum sehr guten 5. Rang in der Kategorie 4er Teams Herren. Vielen Dank auch an die unermüdlichen Helfer, ohne sie ginge es nicht!


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung, Verstärkung aus dem Kanton Luzern!

Als Neulinge im Team Sportequipment möchten wir uns gerne vorstellen.

Ich bin Manuela Etter. Als ursprüngliche „Züri-Oberländerin“ habe ich mein Herz nicht nur an den Radsport verloren, sondern inzwischen auch ein grosses Stück an das Luzerner Hinterland. Ich konnte mein grösstes Hobby zum Beruf machen und arbeite als Sport und Gesundheitsverantwortliche bei der Stadtpolizei Zürich. Täglich bin ich polysportiv mit den verschiedensten Leuten in Kontakt und „darf“ während der Arbeit Sport treiben. Ein Traumjob oder? Vor ca. 10 Jahren habe ich mein Herz an den Radsport verloren. Aber nicht nur der Radsport hat einen grossen Stellenwert in meinem Leben, allgemein auf Sport könnte ich nicht verzichten.

Mein Name ist Roger Müller. Ich wohne in Wauwil (LU) und arbeite als Sachbearbeiter
Administration/Bauführung in einer übersichtlichen Bauunternehmung in Sursee. Als waschechter Luzerner freut es mich natürlich besonders, auch den schönen Kanton Luzern im Team Sportequipment zu vertreten.
Mit eher späten 18 Jahren habe ich den Radsport entdeckt. Nach engagierten Saisons als Amateurfahrer, hauptsächlich Strassenrennen, habe ich mich nun etwas zur Ruhe gesetzt resp. einen Gang zurück geschaltet. In den letzten Jahren habe ich mir aber die Freiheit genommen und viele Wochen als Tourenguide auf Mallorca verbracht.

Der Drahtesel, egal ob Bike oder Rennrad, ist unsere gemeinsame grosse Leidenschaft und ein Hobby, welches wir uns wann immer teilen. Gemeinsame Ausfahrten und ab und zu ein knackiges Rennen ist Ansporn für unser Training und zugleich ein optimaler Ausgleich zu unserem Alltag. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Touren, viel Fun und gemütliche Stunden mit dem Sportequipment-Team.


Hasta luego Manu & Röschu

Herzlich willkommen im Team und auf bald!


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Rennfahrer am Start! Herzlich willkommen André!

Hola oder Grüezi

Als begeisterter Radsportler, ehemaliger Elite Fahrer und jetziger Radguide auf Mallorca bin ich froh, euch gefunden zu haben.
Unser Sport braucht viele begeisterte Anhänger und ebenso ein Sportequipment das dem Namen gerecht wird und bezahlbar ist.
Mein Name ist André Deppeler. Ich lebe in Niederrohrdorf und arbeite als Leiter Engineering bei Migros in Zürich. Mit meinem Team bin ich für den Bereich Gebäudetechnik verantwortlich.
Meine Velojugend begann mit 12 Jahren beim Veloclub Sulz und endete als Eliteamateur mit 23 Jahren. 
Danach setzte ich auf die Karte Bildung und Arbeit. Nun, mit 35 Jahren habe ich gemerkt, dass der Radsport neben körperlicher Ertüchtigung viel mehr auch seelischer Frieden ist.
Ich freue mich auf viele gemeinsame Ausfahrten mit euch!

Ride on - André

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Viele Grüsse aus Neuseeland!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erst Mitte Februar und schon ein Volltreffer!

 

strich

sportequipment | Hausmatten 461 | CH - 5057 Reitnau | Tel. ++41 (0) 62 726 06 03 | www.sportequipment.ch